Menu

SC SUB Serie

Sensor Controlled Subwoofer

Auf Grund von nichtlinearen Verzerrungen, die von Subwoofern selbst erzeugt werden, ist die Wiedergabe von Subwoofern unvorhersehbar, insbesondere bei hohen Leistungen. CODA Audio hat Subwoofer entwickelt, die dieses Problem überwinden.

Die Schallwandler der sensorkontrollierten Subwoofer von CODA Audio enthalten einen integrierten Sensor, der die Bewegung der Tieftonmembran in Echtzeit misst und mit dem anliegenden Audio-Eingangssignal vergleicht. Die proprietäre, Sensor-Control-Technologie ist eine selbstoptimierende, geschlossene Gegenkopplungsschleife, die präzise bestimmt, welche Spannung und Strom der Treiber benötigt, um das ursprüngliche Audiosignal akkurat zu reproduzieren. Alle vom Lautsprecher oder dem Gehäuse verursachten Verzerrungen werden dadurch unmittelbar korrigiert.

Das Ergebnis ist eine Reihe von hochwertigen und leistungsstarken CODA Audio Subwoofern, die es dem Systemdesigner ermöglichen, die Tieftonwiedergabe mit dem gleichen Detailreichtum, der gleichen Raffinesse und dem gleichen Vertrauen anzugehen, wie er es bei allen anderen Bereichen des Audiospektrums kann.


Modelvarianten

SCN-F

15” Low-Frequency Extension mit SC-Technologie für N-RAY


SCN-F ist die Low-Frequency Extension für N-RAY mit einem Frequenzgang 35-200 Hz

SC2-F

Doppel 15“ Basserweiterung mit SC Technology für AiRAY und ViRAY


Kompakte Doppel 15” Sensor Controlled Bass Extension, Frequenzspektrum von 35 - 200 Hz (-6 dB)

SCV-F

Kompakter 18" sensorkontrollierter Subwoofer


Kompakter 18” Subwoofer mit SC-Technologie , Erweitert die Tieftonwiedergabe hinunter bis 25 Hz (-6 dB)

SCP-F

Hochleistungs 2x 18” Sensor Controlled Subwoofer


2 x 18” Konustreiber mit extrem hoher Auslenkung und integriertem Velocity Sensor zur Messung der Voice Coil Bewegung

SCP

Hochleistungs Doppel 18" Sensor Control Subwoofer


Zwei 18" Konustreiber mit extrem hoer Auslenkung, ein integriertem Beschleunigungssensor misst die Bewegung der Schwingspule